Montag, Oktober 08, 2007

postheadericon Die Stadt der Reifen oder keine Macht den Schlauen.

Übers Wochenende war ich mit Nicole ihre Freunde Bernd und Simone in Fulda besuchen. Es war ein nettes WE mit allerlei Kinderbespaßung (z.B. ein Besuch des neuen, wirklich gelungenen Pixar-Films "Ratatouille") und unkontrollierten Alkoholkonsum, der sich aber in den luftig ländlichen Regionen erstaunlich gut abbaute.

Am beeidruckensten war aber die verstaute Rückfahrt mit den Erlebnissen einer sonderbaren Mitmenschlichkeit.
Schön waren die Fucker, die uns im Stau stoisch begleiteten...



Aber der größte Spaß war die Geschichte die Nicole beim Kauf eines Würstchens auf der Autobahnraststätte erlebte.
Zwei minderjährige Gestalten fragten den Verkäufer ob auf den belegten Broten Schweinefleisch sei der dies verneinte. Es sei nur Truthahn. Daraufhin Gehirnakrobat eins zu Genie zwei: "Truthahn? Das ist doch auch Schwein, oder?"
Ja, ich weiß. Es klingt zu konstruiert um wahr zu sein aber was soll ich sagen. So ist es passiert. Vielleicht heißt Truthahn deshalb auf englisch "turkey";) Klingt so ähnlich wie das Herkunftsland der beiden KulinarienKünstler. An Entzugserscheinungen wollen wir jetzt mal nicht denken. Dafür waren die Jungs noch zu jung, oder?

Auch fein: Auf die Frage aus welchem Bundesland ein Anrufer einer Hotline gerade anrief kam die Antwort: Dortmund. Toll! Wie schnell aus einer Stadt ein ganzes Land wird beeindruckt mich schon. Zum Glück lebe ich im Staate Düsseldorf.

5 Kommentare:

Der edle Jorge hat gesagt…

Dummerle, Düsseldorf ist doch ein Planet und Dortmund ist einer seiner Trabanten! Ts, Ts…
Und Truthahn ist doch Gemüse, oder?

Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…

Der Truthahn ist das Schwein unter dem Federvieh, da haben Murat und Babak schon ganz recht. Das erinnert mich an die Geschichte eines Freundes, der als Vegetarier in der Kantine seiner Firma in der vegatarischen Suppe einen riesigen Markknochen erspäht hat. Als er sich bei dem Kantinenpersonal darüber beschwerte, kriegte er zu hören: Der sei nur für den Geschmack und außerdem sollte er sich nicht so anstellen, er würde ja auch Pilze essen! **WTF#*??

Der edle Jorge hat gesagt…

Wieder was dazugelernt. Truthahn ist Schwein und Pilze sind Fleisch. Sind Pilze nicht die Jungen vom Förster? Ach nee, das verwechsle ich jetzt gerade mit Schnittlauch, glaube ich.

Kühles Blondes hat gesagt…

hihi, sie würden ja auch pilze essen, gnnffkkicher
ja, radfahren ist auch ne schöne gegend... :))

Kühles Blondes hat gesagt…

jorge, es ist der jäger. also das schwein aus pilzen. mh. ich krieg hunger.