Dienstag, Juni 20, 2006

postheadericon Berlin wie es singt und lacht


Freitag, Samstag, Sonntag und Montag standen im Zeichen von Geburtstagsstimmung in Berlin. Am Freitag nach turbulentem Hinflug (und das mir. Können die das Ding nicht gerade in der Luft halten?) den Birthday von Ellen gefeiert im Hazlewood. American Bar a la Berlin. Nette kleine Runde. Am Samstag dann schwer abgestürzt bei Johannes auf seiner "Nachlässig mondän" Party. Ob die Leute NM waren wage ich nicht zu beurteilen. Irgendwie sahen alle wie immer aus nur ein wenig mehr "Raffaelo" wenn ihr versteht was ich nicht meine. Nachdem ich dann irgendwie um 5 Uhr morgens nach Hause bin (leichter Blackout zwischen 4:11 Uhr und 5:23 Uhr) war der Sonntag katerverstimmt aber sonnig und nett. Spazieren gewesen mit Diana in diversen Berliner Parks um dann abends noch mal mit Johannes und Anhang beim Inder billig und lecker zu speisen.
Berlin ist schon ne feine Stadt wenn die Sonne knallt. Immer was los und ich habe noch nie sooooo viele Lokale mit soooo vielen Menschen gesehen. Jedesmal von Neuem überrascht...
Montag dann zurück mit´m Fliiiiescher (diesmal ruhiger) und auf dem Berliner Flughafen noch Petra getroffen, die offensichtlich ebenfalls in Berlin unterwegs war. Kleine Welt, das:)
Und am nächsten WE bin ich ja schon wieder in der Hauptstadt (Fotos für Peter, dem Darsteller im neuen McDonalds-Spot mit Heidi Klum) schießen und GEMA Haupversammlung beiwohnen. Schwer Business... ohne Geld.

2 Kommentare:

Der edle Jorge hat gesagt…

Peter trifft Petra und macht Fotos für Peter. Das macht mich echt petroffen.

Aber sind wir nicht alle ein bißchen Peter?

Kühles Blondes hat gesagt…

perlin, perlin, wir fahren nach perlin.