Dienstag, Juni 06, 2006

postheadericon Rödel für den Trödel



Gestern wurde dann endlich doch der lange geplante Trödelmarkt in die Tat umgesetzt. Steini sieht nicht so glücklich aus aber er hat sein Waren professionell nach alter Marktschreiertradition an den Mann gebracht ("Willse ma ne schöne Jacke haben? Dankbares Material").



Und was man nicht alles in den Kofferräumen alter Audis findet. Danis zum Beispiel. Hier mit Ihrer Errungenschaft des Tages. Der japanischen Version von Mastermind. Aber ob sie auch wie ein Japaner denken kann?



Schön war auch die Verkaufstechnik von Silke, die nach dem Motto "Ich bin bekloppt" allen Mediamärkten und Saturns dieser Welt das Fürchten lehrte. Ihr wurde das Konzept auch mit vollen Taschen belohnt. Umsatzsiegerin dieses Tages... Hier in der Abwehrhaltung als 1.Dan Trägerin der lange vergessenen Kampfsportart "Troedel-Fu". Schmuck, die Kopfbekleidung:)



Ich hatte da ein wenig mehr Probleme. Vielleicht ist der Verkauf meiner VHS-Sammlung daran gescheitert, dass niemand mehr wusste was das ist. Zum Schluss wurde es nach bester "Alles muss raus" Manier verramscht. Na mal Ehrlich. 20 Videos für 5.- Euro ist doch ein Wort, oder? Leider nicht für die ProfiFeilscher dieser Märkte. "Isch geb Disch 2,50 Euro für 10". Na wenigstens können sie rechnen...

Kinder wie die Zeit vergeht. Was seit letzten Donnerstag sonst noch so passiert ist kann man auf den Partnerschaftsblogs von Silke (http://thisglobalsoul.blogspot.com/), Steini (http://dergrossetranszendentale.blogspot.com/) und Dani (http://terbuyken.blogspot.com/) nachlesen. Das muss ich jetzt nicht noch mal alles wiederholen...

6 Kommentare:

Benoit Lapierre hat gesagt…

I like you blog
keep on going !

Bob hat gesagt…

Thanx... Benoit:))) That´s nice. Readers from Canada are always welcome;)

Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…

Hammergeiles Foto. Dani sieht aus, als ob sie in ihrem ganzen Leben nur im Kofferraum von einem Mastermind-Turnier zum anderen gefahren worden wäre. Der Kaspar Hauser der Gesellschaftsspiele! Wenigstens haben wir ihr jetzt beigebracht, dass Becks zum Soforttrinken kalt sein sollte. Wir kriegen das schon hin.

mekki the mac hat gesagt…

Ich wär so gern dabei gewesen...

Der edle Jorge hat gesagt…

Et ce qui est avec des lecteurs des Flingern ? devons-nous rester dehors ?