Montag, Oktober 23, 2006

postheadericon Aloha

Die ganze Woche habe ich Vorbereitungen getroffen für Freitag und hab mich im Studio verbuddelt.

Freitag abend bin ich dann der Einladung meines Freundes Hendrik gefolgt und habe seine Darstellung des Jesus in "Jesus Christ Superstar" kontrolliert. Er spielt die Hauptrolle und die Inszenierung in Essen ist echt phat, Alta. Wenn nicht diese 70er Jahre Progressive Rock Musik wäre. Aber das Ding ist immer noch besser als alle Cheesy-Musicals der Neuzeit. Und ich bin ja von Natur aus eigentlich ein Musicalhasser.
Als wir damals JCS in der Schule durchgenommen hatten fand ich das dufte und ich konnte mich noch an einige Songs erinnern. Am geilsten fand ich die X-mas Girls... ach, ihr habt´s ja nich gesehen... schade.

Am Samstag stand die hawaiianische Hochzeit meines Haus- und Hof HNO Arzt und Freundes Dr. Sommer auf dem Plan. Die beiden hatten von ihrer Hochzeit auf Hawaii tatsächlich 30 bunte Hemden mitgebracht und an alle männlichen Gäste verteilt. In den ersten Minuten meiner Ankunft hatte ich vermutet jemand hätte mir ne LSD-Pille in den Sekt gekippt. Die Damen wurden mit Blumenkränzen geschmückt. Auch nett. Die ursprüngliche Idee alle mit Kokusnussschalen-BH auszustatten wurde leider fallengelassen nachdem das Paar erfahren hatte, dass sich die Preise der "BH"s nach der Größe der Schalen richtet und das ging nun doch etwas zu weit. Ein Containerschiff von Hawaii nach Düsseldorf ist einfach zu teuer...





Ansonsten war gestern (Sonntag) der DEFINITIV letzte Tag auf Monkeys Island (Ja. Ab heute is dicht). Ich muss es wissen, denn sie haben Cindy und mich gegen 19:00 Uhr rausgeworfen... oder lag es daran dass wir die Strandkörbe ins Wasser geworfen haben? na, wer weiß.
Jetzt bereite ich noch ein paar Backstageausweise für Freitag vor. Wer früh kommt, bekommt auch zuerst...



Und ansonsten: Proben, Proben, Proben bis die Finger qualmen...

2 Kommentare:

Der edle Jorge hat gesagt…

LSD im Sekt wäre wahrscheinlich billiger gewesen. Und noch effektiver. Und hätte er als HNO-Arzt nicht Pappnasen verteilen müssen. ? Trotzdem 'ne witzige Idee.

myglobalsoul hat gesagt…

mist mist, bin aufgehalten worden. wenn ich jetzt losfahre wird das nen bissken eng mit dem timing, aber ich schicke gute vertretungen okay?
Viel spass und rock on!