Donnerstag, September 14, 2006

postheadericon Auf den Poden mit dem Purschen



Ja, der Patrick. Das ist vielleicht ein Hampelmann...

Mein Schädel fühlt sich an als ob die GSG9 darin eine Bereitschaftsübung absolviert hätte. Teufel Alkohol sag ich da nur.

Gestern war die Sommerparty vom Audioversum (Hab mich immer über den Namen geärgert. Das muss "Audiversum" heißen, verdammt)und was soll ich sagen. Zum ersten Mal seit langer Zeit hat es nicht geregnet sondern der Restsommer zeigte sich von seiner schönsten Seite. Allerdings hätte man die Sommer-Party auch ohne Probleme Caipirinha-Party nennen können. Einige von denen sind dann in meinem Kopf gelandet und haben dort eine Menge Unordnung hinterlassen. Aua.

Aber nett war´s und neben alten Bekannten habe ich dort auch ganz alte Bekannte getroffen und tiefschürfende Gespräche über Beziehungen und ihre Unmöglichkeit geführt. Ich weiß, so ne Party ist dafür vielleicht nicht unbedingt der richtige Ort aber wo ist das schon. Auf jeden Fall habe ich gar nicht gemerkt wie ich mir während des einfühlsamen Gesprächs 4 von den Zuckerdingern reingepfiffen habe und schwupp... war ich auf Gran Caipinaria.

Die Jungs haben auch einen tollen Pool aufgebaut um das Urlaubsfeeling perfekt zu machen und es gab tatsächlich Original (das muss man ja immer schreiben wenn man Qualität verkaufen will) Frikandel Special!!! Holla, die Waldfee. Lecker das Zeug und man kann sich aussuchen, ob man es sich direkt auf die Hüften schmiert oder das Ganze von Innen wirken läßt. Ich hab mich für Zweites entschieden und kann sagen, dass das einige der Alkoholbomben entschärft hat. Allerdings funktioniert die Regel dass je eine Frikandel einen Caipirinha auslöscht nicht ganz. Irgendwann dreht sich die Wirkung genauso um wie der Magen in dem es gelandet ist. Aber ich sag ja immer... Alles raus was keine Miete zahlt. Aber manche Getränke haben eine echte Hausbesetzermentalität.

Das auf dem Foto bin ich... ich sag ja. Ich fühl mich hundeelend...

4 Kommentare:

Der edle Jorge hat gesagt…

Caipirinha gegen Frikandel ist ja Brasilien gegen Holland. War doch klar, wer da gewinnt.

Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…

Jesus... mir gings auch schon mal deutlich besser. Gut, dass wir nicht noch in den Pool gesprungen sind. Kater und Grippe ist der Double Impact.

@Edler: Sehr anschaulich und völlig korrekt. Ein deutsches Schweinebrötchen hätte wenigstens ein Remis erreicht.

Der edle Jorge hat gesagt…

@steini: Beim Zidane, du sagst es Transzendentaler. Und deswegen ein „Trou normand” immer mit Calvados füllen, nie mit Grappa!

myglobalsoul hat gesagt…

Also ich finde ja, dass es durchaus Gespräche und Situationen gibt, die man am besten schön an- bis durchgesäuselt erträgt und führt...
@Steini: haste schonmal versucht nem Ausländer Scweinebrötchen zu erklären? Lusriges Unterfangen wenn es nicht direktschon am Brötchen an sich scheitern würde, egal ob Fortuna- oder Schweine-...