Dienstag, März 21, 2006

postheadericon 42 Hände für ein Halleluja

Ach. Reden wir nicht über diesen überflüssigen Tag. Ich habe meinen Geist nur von links nach rechts geschoben ohne irgend etwas zu bewegen. Die Nachwehen von gestern, denke ich... Aus purer Langeweile habe ich dafür Schnappschüsse von meiner Gitarrensammlung gemacht, die ihr unten sehen könnt...:) Wunderschöne Geräte von Burns, ESP, Fender, Gibson, Godin, Gordon Smith, Guild, Ibanez, Lag, MusicMan, Rickenbacker, Rockinger etc.




















3 Kommentare:

mekki the mac hat gesagt…

Was auch immer kommen mag, zur not kannst Du immer noch Deine Gitarren in ein Auto umsetzten...oder einen Katamaran...oder einen Falschirm...oder in 1000 Fussbälle...oder...oder...oder... ;-)

mekki the mac hat gesagt…

Ey, was war gestern los? Ich will alles aus Deinem Leben wissen...

Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…

Alle falschrum die Dinger. Auch die Bässe, alle wertlos. Es ist eine Katastrophe.