Donnerstag, März 16, 2006

postheadericon Carwash & Weltfrauentag

Heute morgen habe ich mein Nutzfahrzeug (also den Nissan) zum x-ten Mal in die Werkstatt gebracht, weil die dämliche Freisprechanlage ihren Geist aufgegeben hat. Nicht dass das bereits vor 3 Monaten passiert ist und die mir letzte Woche erst gesagt haben, dass ich den Wagen vorbeibringen müsste um die Anlage auszubauen, dann einzuschicken und dann irgendwann im Winter 2007 wieder zurückzubekommen, nö. Schneller geht das nu mal nicht. Wer wird denn so ungeduldig sein. immerhin konnte ich auf den Ausbau warten (lächerliche 2 Stunden). So ne Anlage ist aber auch ein Wunderwerk der Technik. Da sollte ich froh sein, dass ich nicht Einzigartigkeitszoll zahlen muss. Mannomann!!! In der Zeit hätte ich das Ding bereits selber drei mal zum deutschen Hersteller gefahren, abgeholt und wieder eingebaut. Ich sag nur: Servicewüste Deutschland.

Danach die knuffige Juliane besucht, mit ihr lecker Tee geschlürft und über die Unsinnigkeiten zwischenmenschlicher Beziehungen geklönt (siehe Beweisstück A)...



Danach ins Studio und die neue Dixan Musik gebastelt und zwischendurch mit der zauberhaften Leslie bei Woyton einen Erdbeeryoguchino (mit wenig Eis) verputzt (siehe Beweisstück B)...



Zurück im Studio Besuch von kleinen Mak bekommen, der mir seinen Zahnarztbesuch bildlich demonstrierte (siehe Beweisstück C)...



...und nach Fertigstellung der traumhaften Musik am Abend noch eine DVD (Godsend) mit der lieblichen Nachbarin geschaut (Beweisstück Doppel-D fehlt).
Na wenn das kein Weltfrauentag war, weiß ich´s nicht...

3 Kommentare:

Dani hat gesagt…

ALlerdings, Schätzchen. Ein Wunder, das wir, während du in der asiatischen Servicewüste hocktest, noch telefonieren konnten! Aber schön, das du das alles nicht bewertet hast. Ich kam gestern auf ne 3-. Dani

mekki the mac hat gesagt…

Neee, die Photos sind ja echt schööön geworden, man bin ich Photogääähn.
Nun denn, wohlan, nur so weiter...

Stu Art hat gesagt…

Erstens:),naaaaaaaaa klaaaaaaar, ist doch alles nur für meinem Bob, wobei ich echt ein bissl brauch bevor ich hier im bloggerland durchblicke, muß mich schließlich erstmal einrichten....und
zwoooootens:), meine Fresse ist das Foto mal wieder geglückt:) da muß ich doch nochmal über ne Kompletterneuerung nachdenken:)....grrrrrrrrrrr war das das beste???????????????? so'n schmarrrrrn.....
freu mich aber auf den Rest per e-mail....alles Liebe mein Liebster Bob und vielleicht bis Samstag......Les die kleine Bogeline